Veranstaltungen 2017

mit Beteiligung historischer Baumaschinen und alter LkW (wenn nicht anders angegeben, in Deutschland)

Infos zu den Veranstaltungen nur bei den genannten Kontaktpersonen


Sa. 20. Mai 2017, NVG-Kippertreffen in 46487 Wesel-Bislich

Man lädt ein zum Kippertreffen in Wesel-Bislich, welches die Nachfolge der legendären Kippertreffen in Bottrop antritt. Freitag ist üblicherweise der Anreisetag, voller Betrieb ist am Samstag. Sonntags-Besucher sollten sich auf alle Fälle vorher erkundigen, was dann noch läuft.

Für Details immer mal bei der Nutzfahrzeug-Veteranen-Gemeinschaft NVG oder auf der Seite www.nvc-oberhausen.de vorbeischauen.


Fr. 16. bis So. 18. Juni 2017, NVG Kipper- und Baumaschinentreffen in 49356 Aschen bei Diepholz

Parallel zum schon länger etablierten Treffen für historische Nutzfahrzeuge mit Teilemarkt und Ausfahrt in Aschen kommt nun die vierte Auflage eines Baumaschinentreffens am Veranstaltungsort. Alle Museumshäuser im Ort sind geöffnet und überall wird Leben sein. Die Fläche für die Baumaschinen ist recht groß, Erdbewegung ist ohne Einschränkung möglich.


Sa. 01. und So. 02. Juli 2017, Tag der offenen Tür bei der IGHB in Waghäusel

Die "Interessengemeinschaft historische Baumaschinen" IGHB ist DIE Adresse für die Baumaschinenszene in Deutschland. Nach dem Ende der Veranstaltungen in der Kiesgrube Huttenheim wird in diesem Jahr eine Veranstaltung auf dem Vereinsgelände vor den Museumshallen durchgeführt.

Nähere Informationen zu gegebener Zeit über die Website der IGHB (Achtung: die alte Seite www.IGHB.de ist nicht mehr aktuell!) und die unten angegebene Mailadresse.

Adresse des Vereinsgeländes: Triebstrasse 34a, 68753 Waghäusel


Sa. 02. September 2017, NVG-Kipper&Baggertreffen Nord in Lutzhorn/Bokel

Das einzige Kippertreffen in Schleswig-Holstein erlebt nun seine zwölfte Auflage, Veranstaltungsort ist wie im letzten Jahr die Sandgrube der Firma Ernst Karl in Lutzhorn/Bokel. Anreise am Freitag ab 14:00 Uhr ist möglich.

Anfahrt von der A 23 Abf. 13 Richtung Lutzhorn - danach Hinweisschildern folgen oder über Bokel Richtung Lutzhorn - dannach ebenfalls den Schildern folgen.

Für Teilnehmer mit eigenen Maschinen/LKW ist eine schriftliche Anmeldung erforderlich.


Infos zu den Veranstaltungen nur bei den genannten Kontaktpersonen


zum Seitenanfang

zur Titelseite